Einfach online unterschreiben und ab sofort Verwaltungsaufwand, Papier und Kosten mit der fortgeschrittenen elektronischen Signatur und SCHUFA-Identitätsprüfung sparen!

» Weitere Informationen
Menü
Unsere Produkte

Shop

   Artikel  |  € 0,00
Gasschock - was tun?

Gasschock - was tun?

PREIS: 12,95 EUR inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
» In den Warenkorb legen » Leseprobe anzeigen

Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-396434-033-7
Autor: RA Dr. Hans-Reinold Horst
Auflage: 1. Auflage 2022
Seiten: 64

„Dieser Winter wird der teuerste aller Zeiten“, so titelt DIE WELT am 16. August 2022 ihren Leitartikel auf Seite 1 und weiter: „Die Gasumlage ist nur der Auftakt für weitere Preissteigerungen. Die Politik verspricht Entlastung.“

Der Hintergrund: Eine deutlich anziehende Inflation im Vergleich zum Vorjahr, aktuell schon drastische Versorgungknappheiten beim Energiebezug und politische Leitentscheidungen auf nationaler Ebene (insbesondere die CO2-Bepreisung und jetzt auch die Gas-Umlage zum 1. Oktober 2022) lassen die Energiepreise geradezu explodieren. Gerade in diesem Bereich verteuern sich Betriebskosten rasant. Die sich daraus ergebenden Fragen und Auswirkungen auf laufende Mietverhältnisse sind Gegenstand dieser Broschüre: Welche Rechte haben Sie als Vermieter? Was müssen Sie akzeptieren, wie können Sie sich wehren, wie können Sie Vorsorge treffen? Was müssen Sie unternehmen und sicherstellen? Die Broschüre nimmt dabei nicht nur originäre Mietverhältnisse sondern auch vermietetes Sondereigentum (Wohnungseigentum, Teileigentum) mit in den Blick. Sie gibt den aktuellen Rechtsstand – Stand 25. August 2022 – wieder. Die hier angesprochenen zugegebenermaßen stark drängenden Themen bewegen Politik, Verbände und Institutionen massiv. Entsprechende Hinweise zu bereits jetzt absehbaren beziehungsweise vorparlamentarisch diskutierten gesetzgeberischen Aktivitäten finden sich direkt im Text an thematisch passender Stelle.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten